Mala "Eins sein mit dem Ganzen"

 

Mala "Eins sein mit dem ganzen" aus 108 Perlen Rudraksha Samen 8mm, Karneol, Türkis,  und Lapis Lazuli 8mm zusammengestellt und unter rezitation eines Mantras auf Perlseide handgeknotet.  Zwei Indische Perlen aus Türkis und Koralle sind Platzhalter zwischen der 27.ten und 28.ten Perle. Eine große indische Lapis Lazuli Perle in Kupfer gefasst dient als Guruperle und eine Quaste bildet den Abschluss.

 

Rudraksha
Rudraksha ist der Samen des immergrünen Rudraksha-Baumes und wurde seit jeher von Weisen und Yogis für ein furchtloses Leben auf ihrem Pfad zur spirituellen Erleuchtung und Befreiung getragen. Der Name Rudraksha wird hergeführt aus der hinduistischen Mythologie mit der Bedeutung „die Tränen Shivas“. Gemäss Überlieferungen sollen Shiva einst während seiner Meditation „Tränen des Mitgefühls“ entstanden sein. Als diese Tränen die Erde berührten, transformierten sie sich zu Samen – Rudraksha Samen. 

Rudrakshas wird Shiva Kraft zugesprochen, die das Leben auf tiefster Ebene berührt. Werden sie regelmässig getragen, schützen sie gegen Einflüsse von Aussen und fördern die Weiterentwicklung des Geistes, schenken Klarheit und beruhigen, und befreien den Geist von negativen Gedanken. Er ist bekannt für seinen göttlichen Schutz. Meist trägt man ihn als Kette am Körper. Er kann helfen, alles zu erreichen, was man möchte - einen gesunden Verstand, ein wohlhabendes Leben und eine glückliche Seele. Deshalb werden sie von Hindus und Buddhisten zu spirituellen Zwecken getragen und für Puja und Meditation verwendet.

 

Lapis Lazuli
Der Lapislazuli wurde in vielen Kulturen als heiliger Stein verehrt, er ist der Stein der Könige. Mit seiner Energie werden wir wieder "Herrscher im eigenen Reich". Er tritt mit der Seele des Menschen in Kontakt und läßt sie in neue Dimensionen aufsteigen. Er hilft, Konflikte zu meistern, bringt Harmonie in zwischenmenschliche Beziehungen, fördert die Wahrheitssuche, die Selbstverantwortung, die Besonnenheit und die Authentizität. Er hilft, übergeordnete Zusammenhänge zu erkennen, deshalb ist er auch der Stein der Weisheit bringt.
Chakra Zuordnung:
Vishuddha-Chakra, Halschakra und Ajna-Chakra, Stirnchakra

 

Karneol
Der Karneol verbindet mit der Mutter Erde. Er unterstützt dabei, Schwierigkeiten anzunehmen und zu überwinden. Er löst karmische Verstrickungen, unterstützt dabei, Vergangenes loszulassen und im Hier und Jetzt zu leben. Er vermittelt Standfestigkeit und ist ideal bei starken Gefühlsschwankungen. Der Karneol hilft, Probleme zu lösen und Begonnenes zu beenden. Er hat eine sanfte und warme Wirkung und ist der Stein der Kreativität.
Chakra Zuordnung: Sakralchakra

 

Türkis
 Der Türkis vereint Himmel und Erde sowie die Intuition mit der lebendigen Kraft der Erde. Er hat eine sehr starke, kraftvolle Präsenz und hilft, in die Traumwelt vorzudringen. Dieser Stein lässt die Ursachen des Schicksals erkennen, die man selbst gesetzt hat, und zeigt deshalb, was man „ernten“ wird. Der Türkis ist ein starker Schutzstein, der negative Einflüsse von seinem Träger fernhält. Er mindert Lebensangst und Nervosität und schenkt frische Energie.
Chakra-Zuordnung:
Anahata-Chakra, Herzchakra und Vishuddha-Chakra, Halschakra

 

Mala Eins sein mit dem Ganzen, Rudraksha Samen, Karneol, Lapis Lazuli, Türkis

97,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit