Mala "Zuversicht & Selbstvertrauen"

 

Mala "Zuversicht & Selbstvertrauen" aus 108 Perlen Aquamarin mit schwarzem Turmalin, Regenbogen Mondstein ( Labradorit weiß ) und Orangencalcit zusammengestellt und unter Rezitation eines Mantras auf High Performance Faden handgeknotet. Schöne Sterling Silber Elemente zieren die Mala zusätzlich. Eine große Perle aus echtem Citrin dient als Guruperle und ein wundervolles Ganesha Amulett von der Firma Eternal Bliss ziert den Abschluss. Die Perlengröße beträgt 8mm, die der Guruperle 12mm. Der Anhänger hat einen Durchmesser von 30mm. Die Mala rundherum gemessen ohne Anhänger eine länge von 94cm.

 

Aquamarin

Mit dem Aquamarin ist uns ein Freund zur Seite gestellt, der in völlig selbstloser Weise unser bestes will. Er überprüft unseren Lebensweg auf unnachahmliche Weise. „Mensch“ würde er sagen, „liebe mit der Kraft, lausche den Himmelschören und verstehe, dass du Mensch bist und doch ganz göttlich.“ Er unterstützt unser Wachstum energisch, aber er tut es auf eine so leichte und verständnisvolle Art, dass wir zutiefst berührt sind. Dieser Edelstein öffnet unser Herz sehr schnell und so kann er in unserer Tiefe wirken. Seine Beschwingtheit und heitere Ausstrahlung täuschen uns manchmal über seine Bestimmung hinweg: den Menschen einen Weg ins Licht zu ebnen, sie durch Lernprozesse hindurch zur Befreiung, durch Schmerz zur Freude zu führen. Der Aquamarin, sendet unentwegt eine Schwingung von Vertrauen aus, Vertrauen in die Unendliche Weisheit der Seele, in die Allmächtige Liebe, und er lässt uns verstehen, dass ein Erdenleben Freude ist.

Der Aquamarin bringt Licht und Klarheit in die verborgenen Winkel der Seele. Er schenkt Weitblick  und Voraussicht, damit wir immer wieder neue Wege und Möglichkeiten erkennen. Er macht  Zielstrebig und fördert das geistige Wachstum. Aquamarin fördert Ausdauer und Durchhaltevermögen. Er hilft begonnene Projekte zu Ende zu führen und sich, dank des Beryllium, diszipliniert durch Widerstände hindurchzuarbeiten. Dieser wasserblaue Stein hilft, Ordnung zu schaffen und offene Zyklen zu schließen. Er klärt die Gefühlsebene des Menschen, macht aufrichtig, dynamisch, klar und rein.

Chakra-Zuordnung: Vishuddha-Chakra, Halschakra

 

Schörl / Schwarzer Turmalin

Der schwarze Turmalin unterstützt uns in seinem Wesen der Zugehörigkeit. Da er Bilder aus unserem Unterbewusstsein an die Oberfläche bringt, Erinnerungen verstärkt und uns gleichzeitig Kraft vermittelt, können wir mit ihm alte Wunden heilen. Er ist der ideale Stein zur Aufarbeitung vergangener Leben. Wenn wir durch diese Erinnerungen gehen und durch unsere Tode hinaus ins Licht, werden wir immer unsere Zugehörigkeit erkennen. Wir sind Kinder des Lebens und mit allem SEIN verbunden.

Der schwarze Turmalin, auch „Schörl“ genannt, gilt als stärkster Schutzstein. Er bewahrt vor Habgier, Macht, Untreue oder sonstigen negativen Einflüssen. Er dringt bis in die tiefsten Blockaden vor, um sie freizusetzen. Dieser Stein versorgt uns mit Offenheit, Frische und Klarheit. Er schenkt Lebensfreude und Selbstvertrauen und stärkt die Fähigkeit, Ziele zu verwirklichen, die in Einklang mit dem göttlichen Plan stehen. Der schwarze Turmalin verleiht Disziplin und Durchhaltevermögen und unterstützt dabei, zu Fülle und Wohlstand zu kommen. 

Dieser eisenreiche Turmalin wirkt stark anregend auf den Energiefluss. Er wird daher in erster Linie zur Anregung der Meridiane bei der Narbenentstörung oder zur Ableitung von Energieüberschüssen verwendet. Geistig ermöglicht Schörl, eine gelassene, neutrale Haltung einzunehmen. Er vermindert negative Gedanken und hilft bei Stress und Belastungen. Körperlich wirkt Schörl entspannend, schmerzlindernd und hilft, Strahleneinflüsse zu neutralisieren, indem er durch Strahlung verursachte Blockaden auflöst und Energieüberschüsse aus dem Körper leitet. 

Chakra Zugehörigkeit: Muladhara-Chakra (Wurzelchakra) und Ajna-Chakra (Stirnchakra)

 

Labradorit weiß - Regenbogen Mondstein

Der weiße Labradorit hilft, das innere Gleichgewicht zu finden. Er stärkt das Einfühlungsvermögen und weckt die Intuition. Dieser Stein zeigt, dass das Leben ein Spiel sein kann, und sorgt deshalb für Lebensfreude, Offenheit und geistige Weite. Er bringt auch Ruhe und Entspannung und zieht gewisse Zufälle an, um das Leben lebenswerter zu machen. 

Chakra-Zuordnung: Svadhistana-Chakra, Sakralchakra

 

Orangencalcit

Dieser Stein symbolisiert sie - die Sonne. Er wärmt uns sofort, er erfreut uns augenblicklich, er baut uns auf. Sonne, die Energie, nach der wir alle lechzen- dieser Stein überträgt sie auf uns. Eine Art Erste-Hilfe-Stein für viele Gelegenheiten. Der Orangencalcit fördert eine sichere, zuversichtliche Haltung zum Leben. Er regt an sich mehr auf das eigene Gefühl und Gespür zu verlassen. Er ist der Ideale Stein, wenn man nicht mehr an das Positive im Leben glaubt. Orangencalcit fördert Planung und Organisation, gibt Stabilität, Selbstvertrauen und Standhaftigkeit, verbessert das Gedächtnis, schenkt Urvertrauen und ein Lächeln für jeden Tag. Der Calcit zeigt den Weg zur Sinnfindung des Lebens.

Chakra Zuordnung: Manipura-Chakra, Solarplexus

 

Citrin

Mit dem Citrin sind Engel verbunden, die unsere Umwandlung behüten, die uns schützen vor Eigensinn und Trotz, die uns aufnehmen in die Schule der Einweihung. Er kann sogar bahnbrechend wirken. Seine heilende Ausstrahlung liegt in der Akzeptanz unseres Weges.

Citrin fördert Individualität, Selbstsicherheit und Lebensmut. Er macht dynamisch und fördert den Wunsch nach Abwechslung, und neuen Erfahrungen. Er bringt Lebensfreude, hilft Depressionen zu überwinden. Der Citrin erneuert die Gehirnzellen und überwacht unser Nervensystem. Er unterstützt bei der Auf- und Verarbeitung von Erfahrungen und Erkenntnissen und ermöglicht es, sich von der Vergangenheit zu lösen. Dieser Heilstein steht uns bei, wenn wir uns gegen Widerstände durchsetzen - kein Hindernis ist zu hoch und kein Weg zu Weit! Er hilft in stressigen Zeiten, mit Gelassenheit und Zuversicht Ideen, Ziele, Wünsche und Vorstellungen zu verwirklichen. 

Chakra-Zuordnung: Manipura-Chakra , Solarplexuschakra

 

Der Glücksgott

Ganesha, Sanskrit: गणेश, auch bekannt als Ganapati und Vinayaka, ist eine der bekanntesten und am meisten verehrten Gottheiten im hinduistischen Pantheon. Ganeshas freundliches Wesen und sein Zuständigkeitsbereich machen ihn nicht nur in ganz Asien, sondern auch bei uns als passionierte Yoga Praktizierende ungemein beliebt. Er wird weithin verehrt, insbesondere als der Beseitiger von Hindernissen, der Beschützer der Künste und Wissenschaften und der Deva des Intellekts und der Weisheit. Als Gott der Anfänge wird er zu Beginn von Riten und Zeremonien geehrt. Ganesha wird auch als Schutzpatron der Buchstaben und des Lernens angerufen. Text: Eternal Bliss

 

 

Mala "Zuversicht & Selbstvertrauen"

446,00 €

  • Ich bin schon verkauft - gerne fertige ich auf Anfrage eine ähnliche Mala/Armband für Dich