Mala "Offenheit zum Leben"

 

Mala "Offenheit zum Leben" aus 108 Perlen Chrysokoll und Sodalith zusammengestellt und unter Rezitation des Mantras "Ajai Alai" auf High Performance Faden handgeknotet.  Wunderschöne Bali Perlen und weitere zierende Elemente sind in die Mala mit eingebracht. Eine Bali Perle dient als Guruperle. Den Abschluss bildet eine kleine Prehnit Druse. Die Mala misst rund herum gemessen ohne Anhänger 100cm. Alle verwendeten Silberelemente sind aus 925'ger Sterling Silber. Die kleine Druse hat die Maße 3,5 x 2,5cm.

 

Chrysokoll

Der Chrysokoll unterstützt dabei, geistige Erkenntnisse ins Leben zu integrieren. Er hilft, in allen Situationen einen klaren Kopf zu bewahren. Dabei werden Gefühle keineswegs unterdrückt, doch man bleibt selbst bei heftigsten emotionalen Wallungen klar genug, die Konsequenzen des eigenen Handelns zu sehen.  Durch Chrysokoll werden jene geistigen Muster bewusst, wo normalerweise auf  äußere Reize rein mechanische, schablonenhafte Reaktionen folgen. Dadurch gelingt es, diese Automatismen zu verändern und ungewolltes Auf und Ab im Leben zu harmonisieren. Er ist besonders in dieser jetzigen Wandlungszeit sehr wichtig. Er trägt Weisheit und Reinheit in sich, schenkt seinem Träger Vertrauen und Ehrlichkeit und macht Emotionen und Bedürfnisse bewusst. Der Stein vereint Verstand und Gefühl und bringt immer wieder neue frische Energie. Er hat eine besondere Verbindung zum Unendlichen und vermittelt deshalb eine wunderbare Offenheit zum Leben, schenkt die Kraft des Friedens, des Einfühlungsvermögens und bringt Ausgeglichenheit und Mitgefühl. Mit diesen göttlichen Schwingungen lebt der Mensch die bedingungslose Liebe. Chakra-Zuordnung: alle Chakras

 

Sodalith

Der Sodalith stellt die stärkste Verbindung zwischen Geist und Materie her. Er unterstützt dabei Idealen und Zielen treu zu bleiben. Mit seiner Energie können wir Vorstellungen und Phantasien der Realität anpassen, um sie zu verwirklichen. Sodalith fördert Idealismus, Wahrheitsstreben und die Bewusstheit, die einem hilft, durch konsequentes Training eingefahrene, schädliche Verhaltensmuster durch neue Spielvarianten zu ersetzen. Er hilft, der erkannten inneren Wahrheit, den eigenen Zielen und Überzeugungen treu zu bleiben und sie konsequent zu vertreten. Er löst Schuldgefühle und Blockaden im Gefühlsbereich auf, befreit von einengenden Dogmen und unbewussten Verhaltensmustern und verstärkt die Sehnsucht nach echter Freiheit. Er heilt Beziehungswunden, hilft in Trennungsphasen und unterstützt besonders Menschen, die sich alleingelassen fühlen. Außerdem ist er bei allen Formen von Ängsten einsetzbar. Er hilft die Stille zu entdecken und der Natur mit Liebe und Achtung zu begegnen. 

Chakra-Zuordnung: Vishuddha-Chakra, Halschakra und Ajna-Chakra, Stirnchakra

 

Prehnit

Prehnit fördert die Auflösung unbewusster Verdrängungs- und Vermeidungsmechanismen. Er steigert die Konfliktbereitschaft und erleichtert, sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist. In unangenehmen Situationen bringt Prehnit jene verdrängten Bilder und Erinnerungen ins Bewusstsein, die normalerweise unerkannt als Stimmungen und Empfindungen unser Denken und Handeln beeinflussen. Er fördert dadurch die bewusste analytische Verarbeitung innerer und äußerer Wahrnehmungen. 

Chakra Zuordnung: Anahata-Chakra (Herzchakra) und Manipura-Chakra (Solarplexus)

 

Mala "Offenheit zum Leben"

315,00 €

  • Ich bin schon verkauft - gerne fertige ich auf Anfrage eine ähnliche Mala/Armband für Dich