Mala "Motivation & Beharrlichkeit"

 

Mala "Motivation & Beharrlichkeit" aus 108 Perlen Apatit blau und Landschafts Jaspis matt zusammengestellt und unter Rezitation eines Mantras auf Perlseide handgeknotet. Kleine Messing Perlen zieren die Mala zusätzlich. Eine Messingkugel mit graviertem Om Mani Pudme Hum dient als Guruperle und eine Quaste in blau ziert den Abschluss. Die Mala hat einfach gemessen 50cm ohne Guruperle und Quaste. Die Perlen haben eine Größe von 8mm.

 

Apatit

Apatit bringt Offenheit und Kontaktfreudigkeit, Motivation, Antrieb und Zielstrebigkeit. Er fördert so Dynamik und Abwechslung im Leben. Das Fluor im Apatit fördert geistige Flexibilität und Selbstüberwindung. Calcium harmonisiert die Geschwindigkeit geistiger Entwicklungen. So wird Apatit zum Mineral des Erfolgs. 

Chakra-Zuordnung: Vishuddha-Chakra, Halschakra

 

Landschafts Jaspis

Jaspis unterstützt die Erdung des Menschen, bringt Mut, Kraft, Begeisterung und Vitalität und erneuert Geist, Herz und Verstand. Der Jaspis reinigt Gedanken und Gefühle und lindert Nervosität, Unruhe, Unbesonnenheit und Ziellosigkeit.  Er fördert Willenskraft, und Konfliktbereitschaft. Er macht dynamisch und tatkräftig, so dass man sich mit Nachdruck an die Umsetzung eigener Ziele und Pläne macht. Außerdem vermittelt er Weisheit, schenkt eine reinigende, schützende Lebensenergie, lehrt Uneigennützigkeit, Bescheidenheit und Geduld und stärkt den Willen zum Guten.

Chakra Zuordnung: Muladhara Chakra, Wurzelchakra

 

Om Mani Padme Hum – das Mantra für Mitgefühl und Heilung

Eines der wohl bekanntesten buddhistischen Mantras ist das Mantra Om Mani Padme Hum. Es ist das Mantra des Mitgefühls und soll schon im 5. Jahrhundert nach Tibet gekommen sein. Du kannst es rezitieren um Mitgefühl und Liebe – auch und vor allem dir selbst gegenüber – auszudrücken und auf diesem Wege Heilung zu finden. Das Mantra ermächtigt uns, uns selbst und anderen zu vergeben, den Schmerz, den wir wissentlich oder unwissentlich verursacht haben. Durch das regelmäßige Rezitieren von Om Mani Padme Hum, tibetisch Om Mani Peme Hung, nimmst du die grundlegende Haltung des Mitgefühls an, im Buddhismus Avalokiteshvara genannt. Jede der sechs Silben spricht ein emotionales Muster an, von dem du dich befreien kannst:

Om        Ignoranz

Ma         Eifersucht

Ni           Arroganz

Pad        unstillbares Verlangen

Me         Furcht und Trägheit

Hum    Hass

Anstatt in deinen Emotionen wie Wut, Angst oder Verzweiflung zu versinken, kannst du regelmäßig Om Mani Padme Hum rezitieren. Bleibe beim rezitieren stets achtsam und lass jede Silbe ganz bewusst werden, egal ob du laut rezitierst oder still in Gedanken. Stell dir die Silben vor und spüre ihrem Klang nach.

 

Mala "Motivation & Beharrlichkeit"

139,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit