Mala "Göttliches Vertrauen"

 

Mala "Göttliches Vertrauen" aus 108 Perlen Kunzit, Regenbogen Mondstein (Labradorit weiß) und Botswana Achat facettiert zusammengestellt und unter Rezitation des Mantras "Rakhe Rakhanhar" auf High Performance Faden handgeknotet. Zierende Sterling Silber Elemente sind in die Mala mit eingebracht. Eine Kunzit Perle dient als Guruperle und eine 925'ger Sterling Silber Spirale ziert den Abschluss. Die Mala hat rund herum gemessen ohne Anhänger 100cm. Die Perlen sind ca. 8mm und die Spirale hat einen Durchmesser von 30mm.

 

Kunzit

Der Kunzit ist ein Geschenk der Götter an uns Menschen! Die Strahlung der reinen Liebe durch diesen Stein wärmt uns sehr. Denn er verlangt nichts von uns, im Gegenteil, er verspricht! Er versteht, dass Liebe ganz anders ist, als wir immer glauben - und so einfach! Er wagt sein Herz zu öffnen.
Der Kunzit mit seinem zarten violetten Rosa ist ein Stein, der in uns die erhöhte Liebe zum Erklingen bringen will. Er wirkt stark auf die Seele und hilft, geistig zu wachsen und die unerschöpfliche Quelle der Liebe und Freude nach außen zu tragen. Bei seelischen Leiden ist er eine große Hilfe. Er vertreibt die Angst und schenkt göttliches Vertrauen, um in Hingabe und Demut seine Aufgaben umzusetzen, ohne sich selbst dabei zu verlieren. Der Kunzit hilft, innere Widerstände zu überwinden, stärkt bei großen Belastungen die Nerven und unterstützt bei Beziehungsproblemen. Er macht frei, aufgeschlossen und beschwingt. Körperlich lindert Kunzit Gelenkbeschwerden. Stark schmerzlindernd wirkt er bei Neuralgien, Ischias und kurzfristig auch bei Zahnschmerzen.
Chakra-Zugehörigkeit: Anahata-Chakra (Herzchakra)

Labradorit weiß - Regenbogen Mondstein

Der weiße Labradorit hilft, das innere Gleichgewicht zu finden. Er stärkt das Einfühlungsvermögen und weckt die Intuition. Dieser Stein zeigt, dass das Leben ein Spiel sein kann, und sorgt deshalb für Lebensfreude, Offenheit und geistige Weite. Er bringt auch Ruhe und Entspannung und zieht gewisse Zufälle an, um das Leben lebenswerter zu machen. 

Chakra-Zuordnung: Svadhistana-Chakra, Sakralchakra

Achat – Botswana Achat

Der Botswana-Achat gibt Kraft und stärkt unseren Glauben an das Leben. Er erdet und verbindet uns mit dem Prinzip ERDE. Seine Kraft, seine Ausdauer, seine Stärke Übertragen sich auf uns. Kein Stein auf unserer Erde bringt uns so schnell in irdisches Gleichgewicht wie er.

Er bewirkt eine ruhige und beschauliche Betrachtung des Lebens und hilft, die eigenen Angelegenheiten gesammelt und konzentriert zu regeln. Achat fördert die bewusste Verarbeitung unserer Lebenserfahrungen und führt dadurch zu geistiger Reife und Wachstum. Auf seelischer Ebene vermittelt er uns Schutz und Geborgenheit, indem er innere Spannungen löst. Achat fördert das logische Denken, mit dessen Hilfe wir Probleme analytisch angehen können. Dabei unterstütz er uns einfach-pragmatische Lösungen zu finden. Er ist auch ein guter Stein um die Konzentration auf das Wesentliche zu fördern und Ablenkung zu vermeiden. Körperlich gleicht Achat unsere Aura sowie die energetischen Körper aus. Er fördert die Regeneration und das Wachstum und ist tatsächlich ein Schwangerschaftsschutzstein für Mutter und Kind. 

Chakra-Zuordnung: Muladhara-Chakra, Wurzelchakra 

Spirale

Die Spirale ist Symbol der Meditation: sie zeigt den Weg der Verinnerlichung. Wer der Spirale folgt, dreht sich nicht im Kreis, sondern gelangt langsam aber sicher voran. So steht die Spirale als Sinnbild von Wandel und Wiederkehr für zahlreiche Entwicklungsprozesse im Leben. Sie ist das Symbol der unendlichen Bewegung, zeigt den zyklischen Charakter der Evolution und kommt sowohl in der Natur, als auch in vielen Religionen vor. Im Buddhismus steht eine im Uhrzeigersinn nach außen drehende Spirale für eine Entwicklung hin zu Bewusstheit und Erleuchtung. Die rechtsdrehende Spirale symbolisiert die Geburt, das Leben. Sie zeigt Fortbewegung, Entfaltung, sich entwickeln, sich dem Leben zuwenden.

 

Mala "Göttliches Vertrauen"

299,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit