Mala "Aura Schutz"

 

Mala "Aura Schutz" aus 108Perlen Bergkristall, Rutilquarz, Orangencalcit und Prehnit zusammengestellt unter Rezitation des Mantras "Ad Gure Nameh" auf High Performance Faden handgeknotet. Sterling Silber Blümchen zieren die Mala zusätzlich. Eine große Sterling Silber Bali Perle dient als Guru Perle und ein Bergkristall Schutz Amulett 30mm in Sterling Silber gefasst ziert den Abschluss. Die Mala hat rundherum Gemessen ohne Anhänger 96cm. Perlengröße ist 8mm, und alle verwendeten Silberelemente sind 925'ger Sterling Silber. 

 

Das Dreiecks-Medallion trägt das heilige geometrische Symbol des sechseckigen Davidsterns. Er spricht die innere Wahrheit der Dreiheit von Körper, Geist und Seele an. Die zwei kleinen Dreiecke auf der Vorderseite stellen jedes eine dreidimensionale Pyramide dar. Auf der Rückseite findet man eine umgekehrte Pyramide. Das ergibt ein Gleichgewicht der Kräfte. Das große Kristall-Dreieck ist als räumliche Pyramide geformt, so dass die Energie in eine Richtung geleitet wird und ein energetisches Schutzfeld um den Körper bildet.

 

Bergkristall

Der Bergkristall ist ein Lichtbringer, der die Aura stärkt, schützt und negative Energien abweist. Sein ungebrochener Strahl enthält alle Farben des Regenbogens. Er verbindet mit dem göttlichen Licht, das in der Tiefe der Seele wohnt und das Innerste beleuchtet. Er schenkt Kraft, Mut und bringt Struktur und Ordnung in die Gedanken. Er beseitigt Blockaden, Unreinheiten und Disharmonien in der Aura. Der Bergkristall wirkt ausgleichend und harmonisierend, er hilft, neutral zu bleiben, bringt Ruhe ins Leben und alle Energien in Einklang. Er fördert die Entwicklung, die Intuition und Selbsterkenntnis. Er öffnet für göttliche Impulse und verbindet so mit der universellen Schöpferkraft.

Chakra-Zuordnung: Sahasrara-Chakra, Kronenchakra

 

Prehnit

Prehnit fördert die Auflösung unbewusster Verdrängungs- und Vermeidungsmechanismen. Er steigert die Konfliktbereitschaft und erleichtert, sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist. In unangenehmen Situationen bringt Prehnit jene verdrängten Bilder und Erinnerungen ins Bewusstsein, die normalerweise unerkannt als Stimmungen und Empfindungen unser Denken und Handeln beeinflussen. Er fördert dadurch die bewusste analytische Verarbeitung innerer und äußerer Wahrnehmungen. 

Chakra Zuordnung:

Anahata-Chakra (Herzchakra) und Manipura-Chakra (Solarplexus)

 

Orangencalcit 

Dieser Stein symbolisiert sie - die Sonne. Er wärmt uns sofort, er erfreut uns augenblicklich, er baut uns auf. Sonne, die Energie, nach der wir alle lechzen- dieser Stein überträgt sie auf uns. Eine Art Erste-Hilfe-Stein für viele Gelegenheiten. Der Orangencalcit fördert eine sichere, zuversichtliche Haltung zum Leben. Er regt an sich mehr auf das eigene Gefühl und Gespür zu verlassen. Er ist der Ideale Stein, wenn man nicht mehr an das Positive im Leben glaubt. Orangencalcit fördert Planung und Organisation, gibt Stabilität, Selbstvertrauen und Standhaftigkeit, verbessert das Gedächtnis, schenkt Urvertrauen und ein Lächeln für jeden Tag. Der Calcit zeigt den Weg zur Sinnfindung des Lebens.

Chakra Zuordnung: Manipura-Chakra, Solarplexus

 

Rutil Quarz

Der Rutilquarz gibt dem neuen Anfang viel Licht und Liebe. Er gilt seit alters her als eingefangenes Sonnenlicht. Er fördert die Verbindung zu höheren Sphären, stärkt unsere Lebenskraft und löst innere Blockaden. Er öffnet Türen und ermöglicht positive Situationen, die wir nie für möglich gehalten hätten. Geistiges Wachstum wird aktiviert, der Energiefluss angeregt und eine aufrechte Haltung gefördert. Dieser Stein hilft, in großen Zusammenhängen zu denken, und steht uns bei, wenn es darum geht, veraltete Strukturen abzulegen, um neue Wege zu beschreiten und neue Lebenskonzepte zu entwickeln. 

Chakra-Zuordnung:

Sahasrara-Chakra, Kronenchakra und Manipura-Chakra, Solarplexus

 

Mala "Aura Schutz"

199,00 €

  • Ich bin schon verkauft - gerne fertige ich auf Anfrage eine ähnliche Mala/Armband für Dich