Mala "Tatkraft & Selbstvertrauen"

 

Mala "Tatkraft & Selbstvertrauen" aus erstklassigen Aquamarin Perlen kombiniert mit echtem Citrin, Tansania Mondstein, Rutilquarz und Larimar. Die Perlen sind unter Rezitation des Mantras "Sat Narayan" auf High Performance Faden handgeknotet. Die in der Mala verwendeten Silberelemente sind aus 925'er Silber ebenso der wundervolle Solarplexuschakra Anhänger 20mm von Eternal Bliss, im Zentrum des Anhängers ein wundervoller facettierter Citrin. Eine Mondstein Kugel dient als Guruperle. Die Mala hat rundherum gemessen ohne Anhänger eine länge von 82cm und besteht überwiegend aus 7mm Perlen.

 

3. Chakra - Selbstvertrauen

Im Sanskrit heißt das Solar Plexus Chakra Maṇipūra Chakra मणिपूर. Manipura bedeutet leuchtender Juwel oder auch „Stätte der Juwelen“. Wie eine leuchtende Sonne durchstrahlt dieses Chakra den ganzen Körper und versorgt ihn mit Prana, der universellen Lebenskraft. 

Entsprechungen

Die zentralen Themen des Solar Plexus Chakras sind: Selbstvertrauen, Wille, Handeln, Kontrolle, Unterbewusstsein, Glaubenssätze, Grenzsetzung, Verantwortung. Es bestimmt die Tatkraft. Auf der körperlichen Ebene entspricht es der Bauchspeicheldrüse und der Leber. Die Sinnesfunktion ist das Sehen. Das Element ist Feuer. Die Farbe Gelb. Das Mantra RAM.

Das Prinzip des dritten Chakras ist Macht und Erfolg. Das Manipura Chakra repräsentiert alle Aspekte, die mit der Bildung einer gesunden Persönlichkeit, die sich in der Welt durchsetzen kann, zusammenhängen. Ein ausgeglichenes Solar Plexus Chakra ermöglicht es uns, Kontrolle über unsere Gedanken und emotionalen Reaktionen zu haben, gesunde Grenzen zu setzen und mit sich selbst im Reinen zu sein.(Text: Eternal Bliss)

 

Aquamarin

Mit dem Aquamarin ist uns ein Freund zur Seite gestellt, der in völlig selbstloser Weise unser bestes will. Er überprüft unseren Lebensweg auf unnachahmliche Weise. „Mensch“ würde er sagen, „liebe mit der Kraft, lausche den Himmelschören und verstehe, dass du Mensch bist und doch ganz göttlich.“ Er unterstützt unser Wachstum energisch, aber er tut es auf eine so leichte und verständnisvolle Art, dass wir zutiefst berührt sind. Dieser Edelstein öffnet unser Herz sehr schnell und so kann er in unserer Tiefe wirken. Seine Beschwingtheit und heitere Ausstrahlung täuschen uns manchmal über seine Bestimmung hinweg: den Menschen einen Weg ins Licht zu ebnen, sie durch Lernprozesse hindurch zur Befreiung, durch Schmerz zur Freude zu führen. Der Aquamarin, sendet unentwegt eine Schwingung von Vertrauen aus, Vertrauen in die Unendliche Weisheit der Seele, in die Allmächtige Liebe, und er lässt uns verstehen, dass ein Erdenleben Freude ist.

Der Aquamarin bringt Licht und Klarheit in die verborgenen Winkel der Seele. Er schenkt Weitblick  und Voraussicht, damit wir immer wieder neue Wege und Möglichkeiten erkennen. Er macht  Zielstrebig und fördert das geistige Wachstum. Aquamarin fördert Ausdauer und Durchhaltevermögen. Er hilft begonnene Projekte zu Ende zu führen und sich, dank des Beryllium, diszipliniert durch Widerstände hindurchzuarbeiten. Dieser wasserblaue Stein hilft, Ordnung zu schaffen und offene Zyklen zu schließen. Er klärt die Gefühlsebene des Menschen, macht aufrichtig, dynamisch, klar und rein.

Chakra-Zuordnung: Vishuddha-Chakra, Halschakra

 

Mondstein 

Der Mondstein wird, wie der Name schon sagt, dem Mond zugeordnet. Er gilt als Symbol des Weiblichen und bringt Frauen in Einklang mit den inneren Zyklen und natürlichen Rhythmen. Er verbessert die Wahrnehmung von Gefühlen und Stimmungen. Mondstein fördert Einfühlungsvermögen und Intuition bis hin zu Medialität und Hellsichtigkeit. Er verbessert die Lichtwahrnehmung, die Traumerinnerung, bringt Gefühlstiefe und lindert Mondsüchtigkeit. Körperlich regt Mondstein die Zirbeldrüse an und ermöglicht so die bessere Abstimmung der Hormonzyklen auf die Rhythmen der Natur. Auf diese Weise fördert er die Fruchtbarkeit der Frau und hilft bei Menstruationsbeschwerden und Hormonumstellungen nach der Geburt sowie im Klimakterium.

Chakra-Zuordnung: Svadhistana-Chakra, Sakralchakra

 

Rutil Quarz

Der Rutilquarz gibt dem neuen Anfang viel Licht und Liebe. Er gilt seit alters her als eingefangenes Sonnenlicht. Er befreit von Beklemmungen und bringt das Gefühl von Weite und Freiheit. Rutilquarz fördert die Verbindung zu höheren Sphären, stärkt unsere Lebenskraft und löst innere Blockaden. Er öffnet Türen und ermöglicht positive Situationen, die wir nie für möglich gehalten hätten. Geistiges Wachstum wird aktiviert, der Energiefluss angeregt und eine aufrechte Haltung gefördert. Dieser Stein hilft, in großen Zusammenhängen zu denken, und steht uns bei, wenn es darum geht, veraltete Strukturen abzulegen, um neue Wege zu beschreiten und neue Lebenskonzepte zu entwickeln. 

Chakra-Zuordnung: Sahasrara-Chakra, Kronenchakra und Manipura-Chakra, Solarplexus

 

 

Citrin

Mit dem Citrin sind Engel verbunden, die unsere Umwandlung behüten, die uns schützen vor Eigensinn und Trotz, die uns aufnehmen in die Schule der Einweihung. Er kann sogar bahnbrechend wirken. Seine heilende Ausstrahlung liegt in der Akzeptanz unseres Weges. Der Citrin ist ein wunderbarer Stein mit viel Kraft und Energie. Er bringt sonnige Gefühle ans Licht, schenkt Wohlbefinden und Lebendigkeit. Dieser Stein spendet Selbstsicherheit, Zuversicht und unterstützt die Selbstverwirklichung. Er fördert Individualität, bringt Harmonie und Lebensfreude. Er macht dynamisch und fördert den Wunsch nach Abwechslung, und neuen Erfahrungen. Er hilft Depressionen zu überwinden. Der Citrin erneuert die Gehirnzellen und überwacht unser Nervensystem. Er unterstützt bei der Auf- und Verarbeitung von Erfahrungen und Erkenntnissen und ermöglicht es, sich von der Vergangenheit zu lösen. Dieser Heilstein steht uns bei, wenn wir uns gegen Widerstände durchsetzen - kein Hindernis ist zu hoch und kein Weg zu Weit! Er hilft in stressigen Zeiten, mit Gelassenheit und Zuversicht Ideen, Ziele, Wünsche und Vorstellungen zu verwirklichen. 

Chakra-Zuordnung: Manipura-Chakra (Solarplexus)

 

Larimar

Larimar ist auch unter dem Namen "Atlantis-Stein" bekannt. In der Dominikanischen Republik diente dieses Mineral als Heil- und Glücksstein. Man glaubte, dass er die Familie vor Unheil und bösen Geistern bewahrt.

Larimar vermittelt das Gefühl von Weite, dadurch bringt er innere Ruhe in Zeiten schwerer Belastungen, was nach denken und kreatives Handeln erleichtert. Er hilft aus passiver Opferhaltung heraus und ermöglicht, Ereignisse aus einer neuen Perspektive zu betrachten Gerade in Zeiten großer Veränderung unterstützt Larimar dabei, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen. Der Larimar ist ein sehr meditativer Stein. Durch ihn können wir in eine höhere Bewusstseinsebene gelangen. Er hilft uns dabei, unseren geistigen Raum zu erweitern indem er uns bewusst macht, das es für den Geist nur die Grenzen gibt, an die er glaubt. Seelisch löst er Angst, Leid und übermäßige Emotionen auf. Deshalb ist er ein großer Unterstützer wenn es darum geht größere Veränderungen in Angriff zu nehmen. Larimar hilft, Dinge und Ereignisse nicht unnötig manipulieren zu wollen, sondern sie geschehen lassen zu können. Er steigert unser Selbstbewusstsein, und regt die Traumtätigkeit und Kreativität an. Körperlich ist er ein guter Stein um die Selbstheilkraft anzuregen, indem er die Gewissheit stärkt, selbst über Gesundheit und Krankheit entscheiden zu können. Er löst allgemein Energieblockaden und regt die Gehirntätigkeit an.

Chakra-Zuordnung: Vishuddha-Chakra, Halschakra

 

Mala "Tatkraft & Selbstvertrauen"

389,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit